Ad Server

« Zurück zur Übersicht

Definition und Erklärung Ad Server

Hinter diesem Begriff steckt ein automatisiertes Anzeigen Verwaltungssystem. Dieses wird für die Speicherung, die Erfolgsmessung bzw. die Auslieferung von Internet Werbeanzeigen verwendet. Ad Server benutzen vor allem große Internet-Portale, welche Werbung auf ihren Webseiten und Portalen verkaufen.

Die Funktionen von einem Ad Server

Wenn Du Werbung im Internet schaltest, hast Du einen großen Vorteil: Die sofortige Messung des Erfolgs. Das System kann unmittelbar erkennen, welche Werbemaßnahmen bzw. welche Werbeanzeigen wo und wann den größten Erfolg erzielen. Eine Funktion des Ad Servers ist die Analyse des Erfolgs und die genaue Platzierung der Werbemaßnahme. Die Maßnahme wird dann genau dort platziert, wo die bestmögliche Wirkung erreicht wird. So sehen im optimalen Fall nur die Personen die Werbung, welche sich auch wirklich für das Thema interessieren. Das ist heute so und wird sich auch in Zukunft nicht ändern.

Eine weitere Funktion ist die Speicherung von Wissen über die Werbeumfelder und die Zielgruppe. Weiterhin kann ein Ad Server die Werbeanzeigen auch zum Test lokalisieren und die Werbekampagne nur bei erfolgreichen Ergebnissen fortsetzen.

Ad Server

« Zurück zur Übersicht

Starte jetzt mit Deinem Online Business!