Call-to-Action

« Zurück zur Übersicht

Definition Call-To-Action

Call-To-Action ist eine konkrete Handlungsaufforderung an Kunden beziehungsweise Nutzer Deiner Webseite innerhalb einer Marketing-Kampagne. Aus dem Englischen in das Deutsche übersetzt bedeutet der Begriff „Handlungsaufforderung“ oder „Aufruf zum Handeln“. Schon durch die Übersetzung ins Deutsche wird deutlich, dass der Besucher Deiner Webseite und somit der potenzielle Kunde dazu aufgefordert beziehungsweise angeregt wird, die jeweils erwünschte Handlung des Verkäufers zu vollziehen. Oftmals wird die Call-To-Action in Form eines Buttons auf Webseiten dargestellt. Den Button kannst Du dementsprechend in allen Marketing Kanälen platzieren. Dabei kann es um den Radio-, TV-, Print oder Online-Werbung-Bereich handeln.

Nutzen und Einsatz von Call-To-Action Buttons

Warum solltest Du einen Call-To-Action Button nutzen? Du stehst oft vor der Herausforderung, dass potenzielle Kunden auf die Werbebotschaft aufmerksam gemacht werden. Mit einer Call-To-Action schaffst Du somit Aufmerksamkeit. Der Besucher Deiner Webseite soll angeregt werden, das beworbene Produkt zu kaufen oder sich beispielsweise für einen kostenfreien Lead Magneten einzutragen. Der Button soll immer zu einem Impuls seitens des Nutzers führen.

Die Gestaltung und das Design

Du solltest immer darauf achten, dass der Button ein auffälliges Design hat und dass dieser zur Werbeaktion beziehungsweise zum Corporate Design optisch passt. Der Erfolg der Call-To-Action hängt ebenfalls start von der Platzierung des Buttons ab. Wichtig ist hierbei ein gutes Verhältnis zwischen gut ersichtlich und nicht aufdringlich. Der potenzielle Kunde darf sich nicht „genötigt“ oder „gezwungen“ fühlen, unbedingt eine Aktion durchzuführen. Mittels Text, Design und Platzierung führst Du den Besucher dazu, freiwillig die Aktion durchzuführen. Demnach musst Du auch auf die Werbebotschaft in Form des Button-Textes achten. Kurz, knapp, prägnant und Interesse erweckend sollte diese sein. Es gilt also, dass die generelle Gestaltung passend erscheinen sollte. Du musst den potenziellen Kunden zu einer Handlung animieren.

Ein Call-To-Action Beispiel

Auf Deiner Webseite willst Du den Kunden zur Eintragung für Deinen Lead Magneten bewegen. Nutze eine auffällige Farbe und wecke das Interesse des Besuchers. Mein Beispiel beinhaltet eine Überschrift und den Text darunter, um dem Nutzer weitere Informationen zu liefern und diesem mitzuteilen, dass der Download zu 100 % kostenfrei ist.


Call-To-Action Button Beispiel

« Zurück zur Übersicht

Starte jetzt mit Deinem Online Business!