DoFollow Link

« Zurück zur Übersicht

Definition und Erklärung Dofollow Link

Grundsätzlich ist ein Link ein Verweis von einer Webseite zu einer anderen. Ein DoFollow Link ist ein ganz normaler Link, welcher kein NoFollow Attribut enthalten. Google folgt also diesen Webseiten-Links. Der DoFollow Link gilt dabei als ein vertrauenswürdiges Signal an Google. Dieses Signal kann von der verlinkenden Webseite an die verlinkte Seite weitergegeben werden. Der NoFollow Link ist das Gegenteil des DoFollow Links. Wie genau diese Verbindung definiert ist, erfährst Du in den folgenden Abschnitten.

Der DoFollow Link im Gesamtkontext

Verknüpfungen von Dokumenten sind ein zentrales Konzept des Internets. Damit sind Verlinkungen wesentlicher Bestandteil von Webseiten. Demnach werden Links zwischen verschiedenen Webseiten gesetzt. Die Verlinkungen gelten als Vertrauenssignale zwischen den Webseiten. Das ist der Grund, warum sich Google als Suchmaschine durchsetzen konnte. Google sich mit dieser Art von Bewertung der Webseiten vom Wettbewerb absetzen.

Jahrelang haben Webseitenbetreiber immer wieder versucht, Verlinkungen durch Spamming Maßnahmen zu erstellen. Beispielsweise wurde in Blogs häufig die Kommentarfunktion „missbraucht“. In etlichen Blogs wurden Kommentare mit dem Link zur eigenen Webseite hinterlegt. Dabei wurde oftmals nicht mal darauf geachtet, welches Thema der Blog beinhaltet. 2005 hat Google dann das NoFollow-Attribut eingeführt. Damit kann die Verlinkung der Vertrauensweitergabe entkoppelt werden, falls das nötig ist oder die linkgebende Webseite das wünscht.

Das DoFollow Attribut und dessen Auswirkung

Grundsätzlich haben Links standardmäßig das DoFollow Attribut. Dadurch bekommt der Google Bot den Hinweis, dass er den empfohlenen Backlink crawlen darf. Dieses Attribut interpretiert der Bot als ein Zeichen des Vertrauens der verlinkenden Webseite an die verlinkte Seite. Dieses Vertrauen wirkt sich positiv auf das Ranking der verlinkten Webseite aus.

Das DoFollow Attribut muss nicht extra angegeben werden. Jegliche Links, welche im HTML-Code nicht explizit als NoFollow ausgewiesen sind, werden als DoFollow behandelt. Wichtig ist ein gutes Verhältnis zwischen beiden Arten von Verlinkungen. Hier findest Du mehr zum Thema Verhältnis zwischen DoFollow und NoFollow.

DoFollow Link

« Zurück zur Übersicht

Starte jetzt mit Deinem Online Business!