Keyword Dichte

« Zurück zur Übersicht

Definition und Erklärung Keyword Dichte

Die Keyword Dichte einer Webseite gibt an, wie viel % des Textes ein konkretes Keyword beinhaltet. Sie ist eine wichtige Kennzahl im SEO Bereich. Die Kennzahl ist auch bekannt als „Suchwortdichte“. Die Länge des Keywords spielt bei der Auswertung keine Rolle. Das Fokus Keyword kann auch aus mehreren Wörtern bestehen. Diese nennt man auch Long Tail Keyword. Die Keyword Dichte wirkt sich auf die Sichtbarkeit in Suchmaschinen aus. Demnach ist das Ziel der SEO Optimierung die optimale Anzahl an Keywords in einem Text. Allerdings gibt es keine eindeutige bzw. optimale Lösung. Somit gibt es auch keine optimale Häufigkeit eines Wortes auf einer Website. Nutze also die Wörter so, dass es für den Leser den höchsten Nutzen bringt. So berechnest Du die Keyword Dichte:

( Anzahl Wort „X“ / Anzahl aller Wörter) * 100 % = % Keyword Dichte „X“

Warum ist die Keyword Dichte im SEO Bereich so beliebt?

Es gibt keine Checkliste für den perfekten Text. Es gibt keinen 100 % konkreten Zielwert, wie oft ein Keyword im Text vorkommen soll. Du findest viele Richtwerte, wie oft ein Keyword genutzt werden soll. Das Ziel ist es, dass die Landing Page mit dem gewählten Keyword so weit oben wie möglich in Google rankt. Deshalb ist die Auswertung der Suchwortdichte auch so interessant im Umgang mit SEO. Es gibt ist ein sehr oft diskutiertes Thema. Jede Sprache ist dabei anders. Jeder Dialekt ist unterschiedlich. Der Google Algorithmus rankt Keywords, welche in einem Text richtig eingesetzt sind bzw. welche oft genug vorhanden sind. Überoptimiere den Text also nicht, nutze das Keyword aber mindestens zu 2 – 3 % des Textes.

Die Gefahren der Suchwortdichte

Wie erwähnt kann eine zu hohe Keyword Dichte zu einem Schaden des Rankings führen. Deshalb musst Du darauf achten, dass Du das Suchwort nicht zu häufig verwendest. Weiterhin besteht die Option, dass der Text nicht gut lesbar ist. Zwinge Dich also nicht dazu, den Text nur für das Keyword zu optimieren. Die Lesbarkeit ist nämlich auch ein wichtiger Ranking Faktor. Google erkennt zu häufig genutzte Keywords. Demnach erweckt eine zu hohe Keyword Dichte den Anschein, dass der Text nicht natürlich ist bzw. dieser nur zu Ranking Zwecken verfasst wurde. Im schlimmsten Fall wirst Du dafür von Google bestraft. Das führt zu einem großen Ranking Verlust. Das solltest Du definitiv verhindern. So ist es heute und so wird auch in Zukunft sein. Schreibe also keine Texte für Suchmaschinen, sondern für Deine eigentliche Zielgruppe bzw. für die Leser. Sie sind Deine potentiellen Kunden. Diese müssen überzeugt werden.

Überoptimiere nicht!

Die Texte auf einer Website sollten nicht über optimiert sein. Das heißt, dass eine Website bzw. ein Text nicht zu viele Keywords enthalten darf. Letztlich ist der Text für den Nutzer bzw. den Leser und nicht für die Suchmaschine.

Keyword Dichte

« Zurück zur Übersicht

Starte jetzt mit Deinem Online Business!